Jens Magerl website

Für welche Arbeitsfelder eignen sich Aufstellungen?

In einer eher sachlich-analytischen Weise werden Aufstellungen für die Arbeit mit Firmen und Organisationen verwendet. Bekannter und verbreiteter sind Aufstellungen auf therapeutischem Gebiet.


Business und Organisationen

  • Prozesse in Firmen (Zusammenwirken verschiedener Abteilungen/Produkte)
  • HR-Fragen
  • Entwicklung neuer Produkte und Strategien
  • Prozesse zwischen verschiedenen Organisationen
  • Konfliktlösungen für Gemeinden, Gruppen, Vereine...
  • Hilfe bei Mediation


eigene Verwirklichung in der Gesellschaft

  • Klärung von Motivationen, Prioritäten, Zielen
  • Verwirklichen von Projekten
  • Gestalten von Arbeitsverhältnissen
  • Geld


persönliche Entwicklung/Therapie

  • Selbst-Akzeptanz
  • Beziehungen (Paare, Familie, Freunde...)
  • Hilfe für das "innere Kind"
  • Schattenintegration
  • Hilfe bei psychischen Krankheiten (Depression, Angst, Zwang...)
  • Hilfe bei körperlichen Krankheiten (psychosomatische Ebene)
  • Umgang mit Traumata
  • Einsicht in Verhaltensmuster, Veränderung von Verhaltensmustern
  • Aktivieren von Potenzialen
  • Klärung der nächsten Schritte
  • Entwicklung von Herzensqualitäten
  • Sprung über Gefängnismauern
  • innere Reifung
Jens Magerl website